Operatoren

Als Operatoren werden in der Programmierung Befehle oder Zeichen genannt, die für Vergleiche, Prüfungen oder Verknüpfungen benötigt werden. Im BASIC 2.0 des C64 gibt es folgende Operatoren:

  • Arithmetische (mathematische) Operatoren wie Negation (Vorzeichenwechsel), Addition (+), Subtraktion (-), Multiplikation (*), Division (/), Potenzierung (↑).
  • Für die Verknüpfungen von Zeichenketten das Pluszeichen (+).
  • Die Vergleichsoperatoren Gleich (=), Ungleich (<>), Kleiner (<), Größer (>), Kleiner gleich (<=), Größer gleich (>=).
  • Die logische Operatoren für die Kombination von Vergleichen, Boole’sche Operationen (bit-weise Verknüpfungen): AND, NOT, OR.